AKTUELL ZURÜCK

                               

2017 das letzte Aufführungsjahr des kleinen spectaculum!     

Weihnachten 2017 klappen wir die Puppenkoffer zu und verabschieden uns von unseren Veranstaltern und von unserem Publikum.

Wir haben gerne für Euch gespielt, für Groß und Klein, für Jung und Alt und besonders für die Kinder im Kindergarten- und Schulalter.

Die Jugendlichen haben bei uns in zahlreichen Kursen Figuren selbst hergestellt und Stücke erfunden. Sie haben ihre Kreativität entdeckt und haben Theater gespielt mit Schauspiel, mit Material, mit Puppen verschiedenster Technik.

Die theaterpädagogischen Workshops für Multiplikatoren in Kinder- Jugend- und Erwachsenen- Einrichtungen waren uns ebenso wichtig und haben Früchte getragen.

Im Januar 1973 habe ich mit „Szenen aus dem Koffer“, einem Solo Marionettenstück für Erwachsene, begonnen. Im Laufe der Jahre wurde uns das Kinderprogramm immer wichtiger.

Verschiedene Mitarbeiter im Puppenspiel (Peter Langenbahn über 9 Jahre) - haben unsere Theaterarbeit mit geprägt. Freie künstlerische Mitarbeiter für Regie, Komposition, Musik, Figurenbau, Bühnenbild, Text und Graphik ergänzten unsere Bühnenarbeit.
Mein Mann, Kurt Spöri, hat maßgeblichen Anteil am Erfolg durch die bildnerische Ausstattung der Theaterstücke. Bei neun von vierundzwanzig Produktionen war er als Figurenbauer tätig. Als Szenograph hat er viele der Inszenierungen mit seinen phantasievollen Bühnenbildern bereichert.

Wir haben in der Arbeitsgemeinschaft der Stuttgarter Puppenspieler, gemeinsam mit Albrecht Roser und Bernhard Wöller, und dem „Verein der Freunde des Puppenspiels“, die Wurzeln für eine starke Puppenszene in Stuttgart gelegt. Von der Liederhalle über den Kursaal Bad Cannstatt über das Institut für Auslandsbeziehungen und das Studio der Landesgirokasse ging es auf der Suche nach einer festen Spielstätte. In den Räumen des ehemaligen „Stuttgarter Marionettentheater“ (Hugo Baierle) gelangten wir im Jahr 1983 ans Ziel. Im Theater unter dem Tagblattturm konnten wir bleiben und das „Stuttgarter Puppentheater“ änderte seinen Namen zu „Stuttgarter Figurentheater“; heute unter FITZ! Zentrum für Figurentheater bekannt.

Mitte Oktober werden wir, meine musikalische Partnerin Ines Fuchs und ich, Abschied nehmen vom FITZ, von seinen engagierten Mitarbeitern, von unseren Kollegen und Kolleginnen und von unserem Stuttgarter Publikum – siehe aktuelle Termine.

Vielleicht sehen wir uns in diesem Jahr noch einmal bei einer Aufführung In Stuttgart oder anderswo.

Im Januar 2018 werden es 45 Jahre Theater- Spiel- und Reisetätigkeit sein - und dann ist Schluss.


Öffentliche Aufführungstermine - Stand 01.07.2017

August

Fr.11.08.16 Uhr 78479 Insel Reichenau, Inselhalle  Der dicke, fette Pfannkuchen
Sa.19.08.15.45 Uhr   75172 Pforzheim Figurentheater Sommerfest Der dicke,fette  Pfannkuchen
Mi.30.08. 16 Uhr  73635 Rudersberg- Asperglen, Altes Schulhaus  Der dicke,fette  Pfannkuchen


Oktober


Di. 10. 10. 10 Uhr 70173 Stuttgart FITZ www.fitz-stuttgart.de Es klopft bei Wanja in der Nacht
Mi.11.10. 10 Uhr 70173 Stuttgart FITZ   Es klopft bei Wanja in der Nacht
Do.12.10. 10 Uhr  70173 Stuttgart FITZ   Frau Holle
So.15.10. 15 Uhr  70173 Stuttgart FITZ    Frau Holle
Fr. 20.10. 16 Uhr 73577 Ruppertshofen, Vereinsraum Erlenstraße  
Der dicke, fette Pfannkuchen              

So. 22.10. 16 Uhr  70173 Stuttgart FITZ   Vom Fischer und seiner Frau
(anschließend Abschiedsfeschtle vom Fitz mit Kollegen und Freunden)  
Di. 24.10. 10.30 Uhr 72622 Nürtingen Stadthalle K3 N     Frau Holle


November
                                                                                         

So.5.11.15 Uhr  75031 Eppingen, Figurentheater, Bahnhofstraße
Der dicke, fette  Pfannkuchen
Do 9.11.10.30 und 14.30 Uhr  73525 Schwäbisch Gmünd, Theaterwerkstatt
Der dicke, fette  Pfannkuchen
So.12.11. 15 Uhr    73033 Göppingen ODEON  Es klopft bei Wanja in der Nacht
Di.14.11. 14.30 Uhr  73230 Kirchheim- Lindorf  Bürgerhaus  Riesling und Zwerglinde
Fr. 17.11.15 Uhr 73660 Urbach  Atriumhalle Der dicke, fette  Pfannkuchen
So.19.11. 14.30 Uhr 34117 Kassel, Kassler Figurentheater Der dicke, fette Pfannkuchen
Sa. 25.11.15 und 17 Uhr  65197 Wiesbaden, Kinderhaus am Elsässer Platz  Frau Holle
So. 26.11.15 Uhr 73614 Schorndorf, Figurentheater Phoenix   Es klopft bei Wanja   
Di.  28.11.10 Uhr  73614 Schorndorf, Figurentheater Phoenix Es klopft bei Wanja in der Nacht
Mi. 29.11. 14.30 Uhr  73667 Kaisersbach Rathaus Sitzungssaal    Frau Holle
Do. 30.11. 10 und 15 Uhr 75158 Pforzheim, Reuchlin Haus  Frau Holle


Dezember

Sa. 2.12 16 Uhr 73635 Rudersberg, Rathaus Es klopft bei Wanja in der Nacht
So. 3.12 16 Uhr 73635 Rudersberg, Rathaus Es klopft bei Wanja in der Nacht
Di. 5.12. 15 Uhr    55543 Bad Kreuznach Die Brücke Es klopft bei Wanja in der Nacht
Fr. 8.12.15.30 Uhr   68199 Mannheim, Freizeitschule,Neckarauer Waldweg
Es klopft bei Wanja in der Nacht
Sa. 9.12. 15.30 Uhr  68199 Mannheim, Freizeitschule,Neckarauer Waldweg
Es klopft bei Wanja in der Nacht
Mi. 13.12. 15 Uhr CH 8260 Stein am Rhein Im Bürgerasyl Oberstadt 3
Es klopft bei Wanja in der Nacht
Fr.15.12. 9 u.10.30 Uhr   55545 Bad Kreuznach PuK Museum für PuppenTheaterKultur
Es klopft bei Wanja in der Nacht
Sa.16.12. 15 Uhr  55545 Bad Kreuznach Museum für Puppentheater Kultur  
Es klopft bei Wanja in der Nacht
So. 17.12. 11 Uhr  67434 Neustadt a.d.W. Hambacher Schloss   
Es klopft bei Wanja in der Nacht

                                 
           

(Geschlossene Vorstellungen für Schulen und Kindergärten oder Vereine werden hier nicht veröffentlicht. Wenn Sie Interesse an einer Sichtveranstaltung haben, kontaktieren Sie uns telefonisch, ob es eine Aufführung in Ihrer Nähe gibt)

 


STARTSEITE