Repertoire ZURÜCK

Frau Holle

nach den Brüdern Grimm


Das bekannte Märchen, offen und verdeckt gespielt auf einer dreigliedrigen Bühne mit wechselnden Bühnenbildern.

Für Kinder ab 4 - 9 Jahren und Märchenliebhaber





Märchenhaft geht es zu: Brote und Äpfel sprechen, eine Himmelswiese entfaltet sich und eine geheimnisvolle Frau lebt in ihrem Wolkenhaus.In diese Anderswelt werden zwei Mädchen geschickt und müssen zur rechten Zeit das Richtige tun.

Der Fleiß der Einen wird mit Gold belohnt.
Die Faule aber wird mit Pech überschüttet.
"Kikeriki, unsere Pechmarie ist wieder hie."

Und wenn Frau Holle die Betten tüchtig schüttelt, schneit es auf der Erde...



PRESSE

...Ilsebyll Beutel ist eine gute Stimmenimitatorin, besonders gefällt den Kleinen, wenn Frau Holle mit tiefer Plusterstimme raunt: Wichtig ist das Wolkenkitzeln, hohoho!"

...mit wunderbarer Akkordeonbegleitung von Ines Fuchs !

Mechtild Nienaber und Kurt Spöri haben das Märchen schön mit winzigen Broten, Brunnen und einem Wolkenturm ausgestattet, der so weiß und weich ist, dass man sich hineinkugeln möchte.



Figuren: Mechtild Nienaber
Bühnenbild: Kurt Spöri, Szenenbildner
Puppenspiel: Ilsebyll Beutel
Live Musik: Ines Fuchs, Stuttgart
Regie: Petra Wolfram

Aufführungsdauer: cirka 50 Minuten

Zielpublikum: Kinder ab 4 - 9 Jahre
und Märchenliebhaber


Inszenierungsart: Offen und verdeckt gespielt auf dreigliedriger Bühne mit
wechselnden Bühnenbildern


STARTSEITE